Superbuteo

Regeln vom Superbuteo

Superbuteo ist ein Fußballspiel pro Runden für 2 Personen. Es gibt einige Ähnlichkeiten mit dem Subbuteo oder dem Tischfußball. Das Ziel des Spiels ist, mehr Tore als der Gegner zu erzielen.

Wenn er an der Reihe ist, hat jeder Spieler eine maximale Zeit, um alle Bewegungen der er möchte durchzuführen, während er einen Bewegungsbalken zur Verfügung hat. Dieser Balken nimmt ab, wenn die Bewegungen gemacht werden.

Bewegungs- und Zeitbar
Verbleibende Zeit der Runde und Bewegungsbalken.

Jedes Stück kann nur einmal pro Zug verschoben werden. Sobald ein Stück verschoben wird, ist es nicht möglich es zu bewegen, bis man wieder an der Reihe ist.

Das Spiel endet, wenn die Spielzeit abgeschlossen ist (festgelegt duch den Tischleiter). Wie im Fußball, ist das Spiel in zwei Teile geteilt.

Das Spielgebiet

Das Spielfeld ist sehr ähnlich wie ein Fußballfeld. Es gibt 2 verschiedene Felder, die in den Tischoptionen ausgewählt werden können.

Großes Feld (klassisch)

Das Spielfeld wird durch die Seitenlinien und die Torlinien begrenzt.

Spielfeld
(A) Bande (B) Strafraum (C) Zielraum (D) Ziel (E) Abseitsraum

  • Es gibt Seiten-, Ziel- und Eckeinwürfe (siehe unten), obwohl der Ball auf den Außenkanten abprallen kann, die sich außerhalb des Spielfeldes befinden.
  • Der Abseitsbereich ist wesentlich kleiner und deckt das Spielfeld von der Torlinie, bis zur Abseitslinie (Transversale Linie, die jedes Feld teilt).
  • Keine Stücke dürfen auf einem der beiden Zielbereiche mit Ausnahme der Torhüter sein (wenn ein Stück in einen Zielbereich fällt, wird es automatisch auf seinem Rand platziert werden).

kleines Spielfeld

Obwohl das Feld das gleiche wie das vorige ist, hat es keine äußere Zone. Der Ball kann abprallen, wo es vorher Seitenlinien gab.

Daher gibt es weder Seiten-, Eck- noch Zieleinwürfe.

kleines Spielfeld

Vorschriften vom Superbuteo

Ein sehr wichtiger Punkt im Superbuteo ist zu verstehen, dass viele Regeln nicht angewendet werden, bis der Ball stehengeblieben ist. Es wird beispielsweise nur für Abseits gepfiffen, wenn der Ball im abseits liegenbleibt.

Seiten-, Ziel-, und Eckeinwürfe (nur großes Feld)

Wenn der Ball während des Zugs im Abseits des Spielfeldes stoppt, ist der gegnerische Spieler an der Reihe und dieser Spieler kann zu seinen Gunsten einen Einwurf ausführen.

  • Wenn die letzte Liene die der Ball durchquert hat die Seitenlinie war, wird der Gegner einen Einwurf ausführen.
    • Der Einwurf erfolgt genau dort, wo der Ball auf dem Spielfeld entstanden ist.
    • Die nächste Figur wird den Einwurf ausführen.
    • Wenn eines der Stücke zu Nahe des Einwurfpunktes ist, wird es entfernt werden.
  • Wenn die letzte Linie die der Ball überquerte die gegnerische Torlinie war, wird dieser Spieler ein Torabstoß ausführen.
    • Das Stück, das den Kickoff durchführt, wird das nächste zu diesem Punkt sein.
    • Die restlichen Teile werden erneut auf dem Feld platziert, nach den Aufstellungen die ausgewählt wurden, außer wenn die Tischoption “Fang den Ball” aktiviert ist.
  • Wenn die letzte Linie die der Ball überquerte die eigene Torlinie war, führt der Gegner einen Eckstoß aus.
    • Der Corner wird an der nächsten Ecke des Feldes ausgeführt werden, wo der Ball weggetrieben wurde.
    • Die restlichen Regeln eines Einwurfs werden eingehalten werden.

Übertragen an den Torhüter

Der Torwart kann den Ball fangen, wenn er in seinem Torraum gestoppt wurde. Wenn der Spieler einen Pass zu seinem eigenen Torhüter ausführt, wird Transfer gepfiffen, und der Spieler verliert den Turn und alle Teile und der Ball geht an die Positionen zurück, die er vor dem Turn inne hatte.

Fouls, Karten und Strafen (optional)

Es wird als Foul betrachtet, wenn ein Stück heftig ein anderes oder mehrere gegnerische Stücke trifft, außer wenn der Ball vorher berührt wurde.

  • Wenn ein Spieler ein Foul begeht, wird er die Runde verlieren und die Stücke gehen an die Positionen zurück, die sie vor dieser Runde hatten.
  • Je nach der Schwere des Fouls ist es möglich, die Spieler mit der Karte zu warnen. Wenn die Karte rot ist, verliert der Spieler ein Stück. Zwei gelbe Karten entsprechen einer roten Karte.
  • Wenn ein Spieler auf seinem Strafraum ein Foul gegen den Gegner macht, wird ein Penalit gepfiffen, und der Spieler wird seinen Zug verlieren.

Abseits (optional)

ein Stück in Abseitsposition

Dies ist zweifellos die komplizierteste Regel des Spiels. Ein Spieler wäre in einer Abseitsposition (durch ein Symbol gekennzeichnet) wenn:

  • Innerhalb des Abseitsbereichs des Gegners aktiv ist.
  • Er befindet sich näher an der gegnerischen Torlinie als der Ball und das letzte Stück des Gegners (ohne den Torhüter zu berücksichtigen)

Es wird Abseits gepfiffen, wenn:

  • Eine weiteres deiner Stücke trifft den Ball in Richtung des gegnerischen Tors .
  • Der Ball bleibt hinter dem letzten Verteidigungsstück liegen.
Sanktion:
Wenn ein Spieler im abseits ist, wird er die Reihenfolge verlieren und der Gegner führt einen Freistoß an der Stelle aus, wo das Stück im abseits war.
Es ist kein Vergehen:
Wenn ein Tor gefallen ist, wird der Ball aus dem Spielfeld getrieben, wird durch den Torwart abgefangen oder es erfolgt ein Foul (oder jede andere Handlung, die die Reihenfolge an den Gegner zurückgibt). Es wird nicht Abseits gepfiffen bei einem Einwurf oder bei einem Eckball.

Steuereinrichtungen

Die aktiven Teile sind mit einem grünem oder orangem Kreis gekennzeichnet.

Um ein Stück zu verschieben, klicke darauf und ziehe die Maus. Um ein Stück über einem zu platzieren, die du bereits angeklickt hast, platziere den Cursor wieder darauf, und lasse die Maustaste los. Das Stück bleibt aktiv.

Eine Figur bewegen.

Wenn du die Control-Taste auf dem PC oder die Command-Taste auf Mac drückst, kannst du dem Wurf Wirkung geben.

Schuss mit Wirkung

Du kannst die Kanten des Fedes verwenden, um Rückschläge zu machen.

Rebounds

Den Ball fangen (optional)

Wenn ein Stück nahe genug vom Ball ist, kann es “es fangen”. Diese Aktion ist ähnlich wie ein Einwurf oder ein Eckball, obwohl andere nahe Stücke den Schuss behindern können.

Das Stück und der Ball sind gekennzeichnet mit einem orangen Kreis, um anzugeben, dass sie abgefangen werden können.

Den Ball fangen

Kontrolle des Torwarts

Der Torhüter wird automatisch verschoben, aber du kannst ihn kontrollieren, indem du ihn anklickst und mit der Maus ziehst. Bis der Gegner keinen Schritt macht, bewegt sich der Torhüter nicht bis zur angegebenen Position.

Kontrolle des Torwarts

Der Torwart verschiebt sich schneller , wenn er vom Spieler gesteuert wird.

Schuss des Torwarts

Wenn dein Torhüter den Ball fängt, bewege den Cursor um ihn zu führen und klicke, um einen Abstoß auszuführen. Abhängig von der Größe der roten Pfeile, wird der Schuss mehr oder weniger leistungsfähig sein.

Wechseln der Kamera.

Du kannst die Ansicht des Spiels jederzeit durch Drücken der Tasten ändern:

  • 1 Kamera befindet sich auf der Ersatzbank
  • 2 Fernsehkamera
  • 3 Obere Kamera
  • 4 Kamera vom lokalen Tor
  • 5 Besucher-Tor-Kamera
  • 6 Allgemeine feste Kamera. Drücke mehrmals, um die Ansicht zu ändern.

Andere Tasten

  • A Die Partie verlassen
  • Enter ↵ Aktiviere den Chat. Um zu chatten, schreibe den Text und drücke diese Taste erneut.
  • F Die Aufstellung ändern
  • Leertaste den Turnus abgeben
  • T Zum Vollbildmodus wechseln

Tischoptionen

Zeit pro Turnus (15. sek. - 1 min.)
Bestimmt die Zeit pro Runde die jeder Spieler hat, um ihre Bewegungen zu machen.
Dauer der Partie (10 min. - 45 min.)
Bestimmt die Gesamtzeit des Spiels. Jede Hälfte wird in der Hälfte von dieser Zeit gespielt.
Großes Feld
Bestimmt, ob das große Feld (klassisch) oder das kleine Feld (ohne Abseits) verwendet wird.
Abseits pfeifen / Fouls pfeifen
Aktiviere diese Optionen der Spielregeln.
Den Ball fangen
Dieses Spielvariante erlaubt es, dass eines der Stücke, den Ball fängt, wenn es nahe genug ist. Auf diese Weise ist es möglich, verlinkte Pässe und präzisere Schüsse ausführen. Der Prozess des Schusses ähnelt einem Einwurf.
Elfmeterschießen, wenn es Unentschieden gibt
Wenn das Spiel Unentschieden endet, ist es möglich, ein Elfmeterschießen auszuführen, um das Unentschieden zu brechen. Das Schießen ist wahrscheinlich 5. Sollte es erneut ein Unentschieden geben, gibt es ein weiteres Elfmeterschießen, bis einer der Spieler verfehlt.

Klassifikation nach Punkten

Um am Ranking von diesem Spiel teilzunehmen, ist es notwendig, registriert sein und genügend Chips haben, um die Wetten zu erfüllen.

Um Punkte zu gewinnen, sollten die Partien wettbewerbsfähig sein (gekennzeichnet mit einem Boxhandschuh oder Schwertern). Es wird nicht ausgewertet, wenn 2 Spieler des Tisches die gleiche IP teilen.

Die Punktwertung von diesem Spiel basiert sich auf dem Elo-System , dass die Leistung eines Spielers bestimmt. Die Punkte beim Gewinnen, Unentschieden spielen oder Verlieren einer Partie, hängen von der Punktwertung des Gegners ab. Es werden höchstens 30 Punkte addiert oder subtrahiert.

Beispiel 1: Wenn beide Spieler die gleiche Punktzahl haben, wird der Sieger 15 Punkte erhalten und der Verlierer wird 15 verlieren.

Beispiel 2: Wenn ein Spieler mit 2000 Punkten einen anderen mit 1000 schlägt, gibt es keine Veränderung in der Punktwertung. Andernfalls, wenn der zweite Spieler das Spiel gewonnen hat, würde er 30 Punkte erhalten (und der Gegner würde 30 verlieren)

  • Die Unentschieden 0 zu 0 werden nicht berücksichtigt (es wird empfohlen, die Tischoption “Elfmeterschießen wenn es in einem Unentschieden endet” zu aktivieren)
  • Wenn ein Spieler verlässt,verliert er das Spiel und kann mit 20 Punkten bestraft werden. In allen möglichen Fällen wird der Gegner der Gewinner sein, wenn mehr als 3 Minuten des Spiels vergangen sind.

Elo-Monatsrangliste

Jedes Monat wird ein Elo-Ranking ab 1000 Punkten für jeden Spieler, unabhängig von der Gesamtwertung gestartet werden. Das bedeutet, dass ein Spieler 1 Punkt auf seinem gesamten Elo (Rekord) und 30 auf seinem monatlichen Elo gewinnen kann.

Allgemeine Klassifikation

Man beschließst durch die Elo Punktwertung die man angesammelt hat, seit dem der Spieler zu spielen begonnen hat.

Superbuteo spielen

Gehst du?

Wir wollen dein Elebnis beim Spielen verbessern, dafür ist es nötig, dass du dir ein Konto erstellst und deinen eigenen Profil, dein Avatar, deine Freunde, deine Punkte...haben kannst.Willst du es dir wirklich vergehen lassen?

Erstelle ein neues Konto