Tranca

Tranca Regeln

Ziel des Spiels

Tranca ist ein Kartenspiel für 2 Spieler oder Paare. Ziel ist es, Straights derselben Farbe oder einen Drilling zu erstellen und mehr Punkte zu erhalten, als die Gegner.

Es wird mit 2 englischen Decks ohne Joker gespielt. Die Spiele können für eine Runde gespielt werden, 2000 oder 3000 Punkte.

Wie man die Tranca spielt

Verteilung

Es werden 11 Karten an jeden Spieler verteilt und auf einer Seite werden zwei Gruppen von jeweils 11 Karten gelassen, genannt “Lager”. Die restlichen Karten sind Teil vom Deck, um Karten zu stehlen.

Entwicklung des Spiels

Der erste Spieler muss eine Karte vom Stapel nehmen und versuchen, Straights der gleichen Farbe oder einen Drilling zu machen, um sie auf dem Tisch (mindestens 3 Karten) zu setzen. Er kann so viele Kombinationen wie gewünscht platzieren.

Beim Beenden, muss der Spieler zwingend eine Karte von seiner Hand verwerfen und sie aufgedeckt in die Mitte des Tisches legen (Stapel).

Am Anfang jedes Zuges hat jeder Spieler die Möglichkeit, eine Karte aus dem Deck oder alle aus dem Stapel zu nehmen. Um Karten vom Stapel nehmen zu können, ist es zwingend nötig, die letzte von ihnen sofort zu spielen.

Zusätzlich zu neue Kombinationen zu machen, musst du auch Karten in den Kombinationen einbinden, die du bereits im Spiel hast.

Die Jocker

Den Zweier haben die Wild-Card-Funktion und sie können sowohl in Drillingen, als auch in Straights verwendet werden, auch wenn sie nicht von der gleichen Farbe sind.

In der Kombination kann es nur eine Wildcard geben.

Es ist möglich, einen Joker im Spiel für die entsprechende Karte zu ersetzen. In diesem Fall wird der Joker in der Sequenz verschoben werden, indem er einen anderen Wert gemäß der folgenden Bedingungen nimmt:

  • Es wird weiterhin als Platzhalter am rechten Rand des Straights funktionieren (wo die höchsten Karten sind).
  • Wenn es nicht möglich ist, wird er weiter als Joker am linken Ende funktionieren (mit den niedrigsten Karten).

Der Tote

Auf der Seite des Tisches wurden zwei Stapel mit jeweils 11 Karten reserviert, sie werden als “Bestände” bezeichnet. Wenn einer der Spieler keine Karten mehr hat, fängt er einen der Pfähle des Bestands. Jedes Paar kann nur einen von den Beständen in einer Partie verwenden.

Wenn die Karten des Decks fertig sind und im Tisch irgendein “Bestand” übrigbleibt, ersetzt dieser das Deck.

Canasten

Es wird ein Canasta gebildet, wenn es möglich ist, eine Folge von 7 Karten oder mehr zu haben.

Es gibt verschiedene Arten von Canastas, je nachdem wie sie gebildet werden:

  • Schmutziges Canasta: Sie werden mit Hilfe eines Platzhalters gebildet.
  • Reines Canasta: Er wird gebildet, ohne irgendeinen Platzhalter zu verwenden.
  • Echtes Canasta: Man erhält ihn, wenn man ein echtes Canasta bilden kann, der vom Ass bis zum König geht (aber bei der Anordnung, gibt man das Ass nach dem König, weil es einen höheren Wert hat).
  • Canasta de comodines: se forma cuando todas las cartas son comodines (en total 7 doses).
  • Canasta de as a as: se forma una canasta limpia que vaya de as a as.

Hinweis: in Tranca können Canastas nicht “gereinigt” werden.

rote und schwarze Dreier

Wenn ein Spieler eine schwarze drei abwirft, ist der nächste Spieler verpflichtet, vom Stapel zu nehmen (der Haufen der Rückwürfe ist blockiert).

Jede schwarze oder rote 3 die bis zum Ende der Runde in der Hand bleibt, zieht 100 Punkte von der Gesamtpunktwertung ab.

Wenn ein Spieler eine rote Drei erhält, wird sie direkt auf seinen Tisch gelegt, wenn er an der Reihe ist. Er stiehlt so soviele Karten als auch rote Dreier, die er platziert hat.

Jede rote Drei addiert 100 Punkte, wenn man mindestens einen reinen Canasta hat, sonst werden 100 Punkte abgezogen. Wenn man 4 rote Dreier und einen echten Canasta erhält, gewinnt man das Doppelte (800 Punkte).

Wenn man eine rote Drei festsetzt und man nicht (keine Karten mehr im Deck) abholen kann,werde 10 Punkte addiert oder subtrahiert für diese rote Drei (statt 100). Es gibt auch keinen Sonderfall, wenn man die vier roten Dreier hat.

Schließen

Ein Spieler “schließt”, wenn er keine Karten mehr in seiner Hand hat. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu “schließen”:

  • Direkt: Wenn ein Spieler seine letzte Karte über seinen Spielbereich legt, kann er den Bestand abhohlen und weitere Kombinationen im gleichen Zug hinterlegen.
  • Indirekt: Wenn ein Spieler seine letzte Karte über den Haufen wirft kann er den Bestand nicht bis zur nächsten Runde verwenden.
  • Ende: Wenn ein Spieler die letzte seiner Karten platziert und den Toten Haufen nicht mehr abholen kann, wenn man mindestens einen echten Canasta auf dem Tisch hat. Mit diesem Zug endet das Spiel.

Wert der Spiele

Die Punkte werden wie folgt verteilt:

  • rote Drei: Addiert 100 Punkte für jeden einzelnen, wenn man einen echten Canasta hat, wenn nicht, werden sie subtrahiert. Wenn man die 4 roten Dreier und einen reinen Canasta erzielt, bekommt man die doppelte Punktzahl (800 Punkte).
  • schwarze oder rote Drei: Subtrahiert 100 Punkte für jeden, der in der Hand am Ende der Runde bleibt.
  • restliche Karten: 10 Punkte
  • Finaler Abschluss: 100 Punkte
  • Schmutziges Canasta: 100 Punkte
  • Reines Canasta: 200 Punkte
  • Echtes Canasta: 500 Punkte
  • Canasta de comodines: 1000 Punkte
  • Canasta von Ass zu Ass: 1000 Punkte

Wenn man das Lager fängt und nicht in der Lage ist, es zu benutzen, werden außerdem 100 Punkte abgezogen. Die Punkte der Karten die dir in der Hand übrigbleiben, werden auch subtrahiert.

Das Spiel endet, wenn ein Spieler oder Paar die Menge von notwendigen Punkten erzielt, um zu gewinnen.

En caso de empate, gana el jugador o la pareja que haya empezado la partida.

Spiel-Kontrollen

Wähle die richtige Kombination von Karten und drücke auf den Spieltisch, um sie ins Spiel zu bringen.

Warum gibt es Roboter die spielen? Wofür sind sie gut?

Robot

In einigen Spielen, wenn ein Spieler die Verbindung während der Partie verliert, ersetzt ihn ein Roboter, bis er wieder zurückkehrt. Der Spieler hat ein Spanne von einigen Minuten um zur Partie zurückkommen und weiter spielen.

Das Spiel auf eine freundliche Art und Weise beenden (Partie annullieren)

Einige Spiele haben die Möglichkeit, die Partie einvernehmlich zu beenden. Wenn dies geschieht, wird die Partie abgebrochen. Das heißt, die Spieler weder erhalten, noch verlieren Punkte und diese Partie zählt weder für die Rangliste, noch in den Statistiken. Außerdem, werden die gewetteten Chips jedem Spieler zurückgegeben (außer im Fall der Bestrafung für den Verzicht auf das Spiel).

Um eine Partie abzubrechen, muss einer der Spieler auf die folgende Schaltfläche klicken . Alle Spieler müssen zustimmen, um die Partie zu beenden, ansonsten wird die Partie fortgesetzt.

Der Roboter zählt nicht in den Abstimmungen, um eine Partie einvernehmlich zu beenden.

Tischoptionen

Die Tischoptionen werden durch den Tischleiter (der erste Spieler, der sich an den Tisch gesetzt hat und der einen Stern estrella neben seinem Avatar hat) gewählt.

Um die Tischoptionen zu sehen oder zu ändern, drücke die folgende Taste opciones. Die Tischoptionen können vor Beginn einer Partie oder zwischen Partie und Partie verändert werden. Wenn das Symbol auf rot wechselt, bedeutet dies, dass der Tischleiter einige der Optionen geändert hat.

Zeit pro Spielzug
Gibt die Zeit an, die ein Spieler hat, um zu ziehen, wenn er an der Reihe ist. Wenn die Zeit endet, spielt das Spiel den Zug für ihn. Siehe auch: Automatischer Spielemodus
Um Punkte und Chips kämpfen.
Erlaub es, wettbewerbsfähige Partien zu spielen. Deaktiviere diese Option, um zu üben (Du wirst weder Punkte noch Chips gewinnen, du erzielst keinen Erfolg und erreichsts nicht das nächste Level).
Wette pro Partie:
Gib die Menge der Spielchips an, die du in der Partie wetten möchtest. Der Gewinner der Partie holt sich den Jackpot. Siehe auch: Was sind die Spielchips? Wie bekomme ich sie?
Privater Tisch.
Wenn diese Option aktiviert ist, können sich nur eingeladene Spieler oder Freunde setzen. Siehe auch: So ladest du andere Spieler ein, um an deinem Tisch zu spielen.
Zuschauer zulassen.
Andere Personen können in den Tisch eintreten, um die Partie anzusehen und zu chatten. Siehe auch: Publikum während der Partien
Express (schnelle Partien)
Es ist der schnellste Weg, zu spielen. Es wird ohne Limit von Punkten gespielt.
Maximale Punktzahl
Bestimmt das Ende der Partie. Der Spieler oder Paar, der die Gesamtpunkte erzielt, gewinnt das Spiel.

Klassifikation nach Punkten

Um am Ranking von diesem Spiel teilzunehmen, ist es notwendig, registriert sein und genügend Chips haben, um die Wetten zu erfüllen.

Um Punkte zu gewinnen, sollten die Partien wettbewerbsfähig sein (gekennzeichnet mit einem Boxhandschuh oder Schwertern). Es wird nicht ausgewertet, wenn 2 Spieler des Tisches die gleiche IP teilen.

Wenn an einem Tisch Spielchips gewettet werden, musst du genügend Chips zur Verfügung haben, um die Wette zu decken. Der Gewinner der Partie erhält die Punkte XP und die gesetzten Chips (die Bank bezieht ein 25% vom Jackpot).

Die gewonnen Punkte hängen von der Art des Spiels und der Anfangswette ab.

Punktewertung
Partie nach Punkten Express
2 Spieler oder paarweise 40 Punkte 20 Punkte

Die Spieler, die eine Partie verlieren, addieren 5 Punkte. Wenn die Partie einvernehmlich beendet wird, bekommt jeder Spieler wieder seine gewetteten Chips.

Tranca spielen

Gehst du?

Wir wollen dein Elebnis beim Spielen verbessern, dafür ist es nötig, dass du dir ein Konto erstellst und deinen eigenen Profil, dein Avatar, deine Freunde, deine Punkte...haben kannst.Willst du es dir wirklich vergehen lassen?

Erstelle ein neues Konto